Plane System und Totalprothetik – der Patient, der Habitus und die individuelle Lösung

Datum und Ort:
14.6.2019 - 15.6.2019
Tag 1. ab 14:00 Uhr-open end Tag 2. 09:00 - 17:00 Uhr

Region Mitte/Ost – Deutschland
Kursort wird rechtzeitig bekannt gegeben

EUR 890,00 € zzgl. MwSt

Referent:
ZTM Jan-Holger Bellmann

Plane System und Totalprothetik – der Patient, der Habitus und die individuelle Lösung

Kursbeschreibung

Das Festhalten an metrischen Daten und mathema­tischen Formeln für die Erarbeitung einer funktionell-ästhetischen Restauration ist für den Referenten nicht ausreichend. Vielmehr lehrt er die Betrachtung des Ganzen. Grundlage ist die intensive Wahrnehmung und die detaillierte Analyse der fazialen Situation:

1. Analyse des Habitus und der Ausgangssituation. Beurteilung der Physiognomie des Patienten und seiner Sprachmotorik.
2. Auswertung von Foto-, Film- und Modellinformationen.
3. Creopal-Zähne bestimmen und umschleifen.
4. Aufstellen der Creopal-Zähne nach Plane System (Udo Plaster) und nach sprachmotorischen Aspekten (Jürg Stuck).

Theoretischer Teil: Fotografie und mimische Dokumentation, Funktionsanalyse (Modell­diagnostik und Planung, Umgang mit der Kauebene).
Praktischer Teil (Live-Demo): Funktionsanalyse und Aufstellen einer Totalprothese mit den Creopal-Zähnen.

Praktisches Kursziel

MATERIALIEN
Creopal

WERKZEUGE
Schieblehre, Minenbleistift dünn (0,5 mm), eigene Fälle können mitgebracht und diskutiert werden, Creopal-Zähne werden gestellt. Persönliche Keramikutensilien (Pinsel, Anmischplatte) und Schleifkörper zur Ausarbeitung.

Anmeldung

Creation Willi Geller
Deutschland GmbH

Melanie Grzeschiok und Jana Tempelmann
Office & Kundenbetreuung

Harkortstr. 2
58339 Breckerfeld
Germany

Tel.: +49 2338 801 900
Fax: +49 2338 801 950

office@creation-willigeller.de

Plane System und Totalprothetik – der Patient, der Habitus und die individuelle Lösung

Zurück zur Übersicht